«

»

Gutes Futter

Ihr wollt eurer Katze gerne was richtig gutes zu Fressen füttern? Dann hab ich hier einen Tipp für euch, Barf ist 100% Fleisch aus der Dose, bei Fressnapf gibt´s das in den Sorten Lamm, Pferd, Rind und Geflügel, hierbei muss man aber darauf achten das man dies nicht als Alleinfutter füttern sollte, da sonst wichtige Mineralstoffe fehlen. Auch das Futter von Wilderness (Eigenmarke Fressnapf) ist hochwertig denn es hat kein Getreide als Inhaltsstoff und einen Fleischanteil von 97% und ohne Konservierungs-, Aroma und Farbstoffe. Hiervon gibt es auch Trockenfutter. Dafür muss man zwar etwas tiefer in die Tasche greifen aber dafür lebt die Samtpfote gesünder, bekommt 100% natürliches Futter und unsere beiden Schleckermäuler die sonst eher skeptisch gegenüber neuem Futter sind, haben davon kein Krümel übrig gelassen20160201_114728

Schreibe einen Kommentar