Haltung

Eine Katze ist glücklich wenn sie zu Hause ist und ihr Mensch auch, also wenn Sie viel verreisen ist eine Katze kein geeignetes Haustier für sie. Heimat ist für eine Katze etwas ganz festgelegtes und nicht einfach austauschbar. Wenn eine Katze bei Ihnen einzieht wird sie nur zögerlich und vorsichtig mit allem vertraut werden. Katzen sind eigenwillige und zurückhaltende Tiere. Lange glaubte man Katzen seien Einzelgänger, dies ist aber falsch, die soziale Ader der Hauskatze reicht von gemeinschaftlichen Treffen bis hin zur gemeinsamen Jungenaufzucht. Die Beziehung zum Mensch ist für eine Katze aber etwas ganz besonderes, von ihm erwartet die Katze alle Mütterlichen Pflichten und kommt Ihnen körperlich und seelich ganz nah. Die Größe des neuen Lebensraumes ist oft nicht von all zu großer Bedeutung, denn eine Katze fühlt sich auch auf kleinerem Wohnraum wohl, wenn es Katzengerecht eingerichtet ist, hierbei sollte ein Kratzbaum, Aussichts- und Ruheplätze, aber auch Verstecke nicht fehlen. Katzen lassen sich nur schwer erziehen, so lernen sie nur wenn ihnen danach ist oder sie Vorteile der Aktion sieht.

Hier 12 Punkte die Ihre Katze glücklich machen:DSC_0355

1. Katzen hassen Veränderungen an ihrem Zuhause, also lassen Sie wenn möglich, am besten alles wie es ist
2. Katzentag mit Rhytmus, die Katze mag es wenn sie um die gleiche Zeit täglich bespaßt wird, Futter bekommt oder Kuschelzeit ist
3. Feste Bindungen, falls ein Mensch auf einmal nicht mehr da ist oder ein neuer hinzu kommt reagieren Katzen     oft Mürrisch, solche Veränderungen langsam angehen lassen
4. Katzen lieben Sauberkeit, deshalb sollten Sie Toilette und Futternapf täglich reinigen
5. Hektik und penetrante Gerüche hassen Katzen
6. viel schmusen und streicheln, das liebt Ihr Stubentieger
7. Nie eine Katze beim fressen oder schlafen stören
8. Katzen lieben Hohe Aussichtspunkte
9. Katzen lieben Verstecke, Kartons werden gern als Zweitwohnung benutzt, besondere Vorsicht gilt bei Waschmaschinen auch die sind beliebtes Versteck
10. Spielen lieben nicht nur Jungtiere, auch Seniorkatzen lieben Spielstunden
11. Katzen lieben weiche und warme Schlafmöglichkeiten
12. Katzenfutter sollte handwarm und frisch sein