Schlagwort-Archiv: Leben mit Katze

Katzen im Garten

Leider sind Katzen im Garten nicht immer gern gesehen, denn oft hinterlassen sie kaputte Pflanzen und Kot in den Beeten. Viele Gärtner suchen deswegen Methoden um die Katzen aus dem Garten zu vertreiben! Hier ein paar Tipps um Katzen aus dem Garten zu vertreiben: Pfeffer: Das ist einer der ältesten Tricks um Katzen aus dem …

Weiter lesen »

Katze an der Leine

Katzen lieben es draußen zu jagen, an frischem Gras zu knabbern, mit anderen Katzen Kontakt zu knüpfen und ihr Revier zu erkunden, doch gerade in Großstädten birgt es große Gefahren die Katze frei zu lassen. Katzen Diebstahl, der Straßenverkehr, schlechte Menschen und diverse Krankheiten können Freigängen das Leben schwer machen. Viele Katzenbesitzer überlegen da mit …

Weiter lesen »

ABC Die Katze lief im Schnee

Wenn die ersten Focken fallen scheiden ich auch bei Katzen die Geister, einige lieben es durch den Schnee zu toben, andere bevorzugen einen Platz an der wollig warmen Heizung. Hier ein paar süße Bilder im Schnee die wir im Tierpark Hebelei in Zehren nahe Meißen knipsen konnten. Hier sieht man direkt wer den Schnee mag …

Weiter lesen »

Einen guten Rutsch ins neue Jahr

Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr und denkt bitte daran, Tiere hassen Böller und Raketen, also gestaltet den Silvesterabend so ruhig wie möglich für eure Vierbeiner! Katzen die Freigänger sind sollte man in den nächsten Tagen lieber daheim lassen. Zu groß ist die Gefahr von Verletzungen oder das die Fellnase aus Angst …

Weiter lesen »

Hund und Katz

Ist ein Zusammenleben möglich? Ja, es ist prinzipiell möglich das Hund und Katze in einem Haus leben können. Viel hängt auch vom Verhalten des Menschen ab. Wichtig für die Entscheidung ob Freund oder Feind ist immer die erste Begegnung. Warum das Missverständnis? Die Zusammenstöße zwischen Hund und Katze basieren auf Missverständnissen, da die zwei unterschiedliche …

Weiter lesen »

Katze oder Kater?

Wenn man sich eine Katze anschaffen möchte überlegt man vielleicht ob man eine weibliche oder eine Männliche nimmt. Dabei gibt es zwischen den beiden Geschlechtern keine wesentlichen Unterschiede. Ob wild oder zahm, saft oder scheu hängt von dem jeweiligen Charakter des Tieres ab. Eine Katze ist zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat geschlechtsreif. Zwei bis …

Weiter lesen »

Das Mäulchen

Die Nase Riecht der Napf komisch? Dann kann es gut sein das die Katze ihr Futter verweigert, denn die Nase isst bei Miezen immer mit. Auch der Tast und Temperatursinn spielen beim Futter eine große Rolle Zähne Katzen die Mäuse fressen leiden deutlich weniger an Zahnstein. Katzen die Milch statt Wasser trinken setzen auch mehr …

Weiter lesen »

Das 1×1 der Augen

Katzen kommunizieren untereinander mi Körpersprache, dabei spielen die Augen und vor allem der Kopf eine wichtige Rolle.Wenn Katzen ihren Gegenüber niederstarren ist dies meist eine Kampfansage. Wer seinem Gegner solange in die Augen starrt bis dieser wegschaut und weg rennt ist der Sieger dieses Duells. Da Menschen und Katzen völlig verschiedene Kommunikationsmittel nutzen bleiben uns …

Weiter lesen »

Gutes Futter

Ihr wollt eurer Katze gerne was richtig gutes zu Fressen füttern? Dann hab ich hier einen Tipp für euch, Barf ist 100% Fleisch aus der Dose, bei Fressnapf gibt´s das in den Sorten Lamm, Pferd, Rind und Geflügel, hierbei muss man aber darauf achten das man dies nicht als Alleinfutter füttern sollte, da sonst wichtige …

Weiter lesen »

Kratzbaum

Ein Kratzbaum ist besonders wichtig für Wohnungskatzen, denn diese haben fast keine andere Möglichkeit ihre Krallen zu schärfen, wenn kein geeigneter Kratzbaum vorhanden ist, sucht sich die Katze andere Möglichkeiten ihre stumpfen Krallen zu schärfen, an Wänden oder Sofas. Kratzbäume gibt es verschiedene und die Wahl fällt oft schwer. Man sollte darauf achten, das die …

Weiter lesen »